Allgemein

Wie leiste ich Erste Hilfe?

Nach einem Unfall ist das Wichtigste, dass Sie die Unfallstelle absichern und schnellstmöglich einen Notruf unter der 112 absetzen. Sind mehrere Helfer vor Ort, kann die Absicherung des Unfallorts und das Absetzen des Notrufs selbstverständlich auch parallel erfolgen.

Unsere Punkt-für-Punkt-Anleitung, damit Sie im Ernstfall nichts vergessen:

Punkt
Maßnahme
1. Schalten Sie die Warnblinkanlage ein und stellen Sie Ihr eigenes Fahrzeug in sicherer Entfernung zur Unfallstelle ab.
2. Ziehen Sie eine Warnweste an und steigen vorsichtig aus. Mitfahrer sollten zur Sicherheit nur auf der verkehrsabgewandten Seite aussteigen.
3. Sichern Sie die Unfallstelle mit dem Warndreieck: Gehen Sie dazu möglichst hinter der Leitplanke oder am äußersten Straßenrand mit aufgeklapptem Warndreieck dem nachfolgenden Verkehr entgegen. Das Warndreieck sollte auf der Landstraße mindestens 100 Meter – auf Autobahnen mindestens 150 Meter – entfernt gut sichtbar aufgestellt werden. Berücksichtigen Sie auch Kurven oder Bergkuppen.
4. Fordern Sie Autofahrer per Handzeichen auf, langsam zu fahren.
5. Überqueren Sie die Autobahn niemals zu Fuß.
6. Setzen Sie einen Notruf unter 112 ab.
7. Übermitteln Sie der Rettungsleitstelle, wo der Unfall geschehen ist.
8. Hilfreich sind möglichst genaue Angaben zu Ort und Straße und auf Autobahnen die Fahrtrichtung sowie die zuletzt bemerkte Anschlussstelle.
9. Was ist passiert? Geben Sie den Helfern einen groben Überblick über die Situation.
10. Machen Sie auch Angaben zum Unfallhergang oder auch zu Anzahl und Art der beteiligten Fahrzeuge (Kleinbus, Lkw, Pkw, Motorrad).

 

– Wie viele Personen sind betroffen?

Falls Sie sich aus Gründen des Eigenschutzes (etwa bei einem Unfall auf der linken Autobahnspur) nicht weiter an den Unfallort annähern können, genügt es, die Anzahl der beteiligten Fahrzeuge anzugeben.

– Welche Verletzungen liegen vor?

Auch wenn Sie das nicht genau beurteilen können, gilt es, schnellstmöglich den Notruf abzusetzen. Warten Sie auf Rückfragen. Erst wenn die Rettungsleitstelle den Anruf beendet hat, sollten Sie auflegen. Nennen Sie der Leitstelle unbedingt auch Ihren Namen und Ihre Rückrufnummer, so kann sie bei Bedarf erneut Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

– Erste Hilfe

Erst dann Erste Hilfe leisten, wenn der Eigenschutz gewährleistet ist. Geben Sie den Verletzten Zuspruch und informieren Sie sie, dass die Rettungskräfte bereits informiert worden sind. Die Verletzten gegebenenfalls mit einer Rettungsdecke umhüllen und eventuell weiterführende Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen. Verzichten Sie auf unnötige Umlagerung bzw. Bewegung der Verletzten.

 

(C) ADAC

Kategorie: Allgemein

Der 7 Punkte Weg um schnell den Führerschein zu bekommen

Der 7 Punkte Weg zur Ausbildung

1.Die Anmeldung
Wohnst du in Remseck (Neckarrems), Freiberg am Neckar, Ludwigsburg, Kornwestheim oder Oßweil ? Fahr zu Fahrschule Goller hin und melde dich sofort an.Du gehst zu einer Fahrschule Deines Vertrauens und meldest Dich dort an. Wenn Du bis zu Deinem 17ten oder 18ten Geburtstag Deinen Führerschein haben willst, solltest Du Dich ca. 5 Monate vorher anmelden.

2.Sehtest und Erste Hilfe Kurs
Vor Beginn der praktischen Ausbildung mußt Du einen Sehtest machen lassen. Diesen Test kannst Du bei jedem Optiker oder Augenarzt machen lassen. Bei der Anmeldung nenne wir Dir Adressen bei denen Du den Erste-Hilfe-Kurs machen kannst. Dieser Kurs wird von den einschlägigen Hilfsorganisationen, wie Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter Unfall Hilfe oder dem Malteser Hilfsdienst angeboten.

3.Der Antrag
Als nächstes stellst Du Deinen Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis. Wie das geht hängt von den Gepflogenheiten in Deiner Gemeinde ab. In Ludwigsburg / Remseck / Freiberg funktioniert das folgendermaßen.
Du bekommst von uns das Antragsformular, das wir schon so weit wie möglich ausfüllen. Die fehlenden Angaben mußt Du dann noch selbst ergänzen.
Diesen Antrag gibst Du zusammen mit dem Sehtest , dem Erste-Hilfe-Kurs und einem biometrischen Paßbild auf dem Einwohnermeldeamt ab.

4.Der theoretische Unterricht
Du kannst jeden Tag an unserem Theorieunterricht teilnehmen. Die Crashkurse hören bei uns NIE auf! Während der Stunde erklären wir Dir alles was Du wissen mußt um die Theoretische Prüfung zu bestehen. Der Gesetzgeber schreibt eine bestimmte Anzahl von Theoriestunden vor.

5.Der praktische Unterricht
Im praktischen Unterricht lernst Du als erstes das Fahrzeug genau kennen. Dann kommt die Übung im Straßenverkehr. Auch beim praktischen Unterricht muß eine Mindestzahl von Stunden absolviert werden. Bei Klasse B mußt Du 12 Sonderfahrten (5 Überlandstunden, 3 Nachtfahrten, 4 Autobahnstunden ) absolvieren. Alle zusätzlichen Stunden sind Übungsfahrten. 1 Unterrichtsstunde dauert 45 min.

6. Die theoretischePrüfung
Sobald von den Behörden deine Papiere bearbeitet wurden und Du ordentlich gelernt hast, kannst Du die theoretische Prüfung ablegen. Die Prüfung findet in Ludwigsburg-Tammerfeld beim TÜV statt. Die Theorieprüfung beim TÜV findet mittlerweile an Tablett PC´s statt. Das Ergebnis bekommst du sofort mitgeteilt sobald du auf Abgabe geklickt hast.

 

7. Die praktische Prüfung
Die praktische Prüfung kannst Du  frühestens  4 Wochen vor Deinem 17ten oder 18ten Geburtstag ablegen. Ein Prüfer vom TÜV bewertet Deine Fahrkünste. Er sitzt hinten im Auto und dirigiert Dich 45 Minuten lang durch die Straßen auf denen Du geübt hast. Keiner verlangt eine absolut fehler-freie Fahrt, der Prüfer legt Wert darauf zu sehen, daß Du mit dem Fahrzeug sicher umgehen kannst. Da können auch mal ein paar kleine Fehlerchen(Wir sorgen dafür, dass du keine Fehler machst) dabei sein.
Nach bestandener Prüfung wird Dir , wenn Du schon 17 oder 18 bist, der Prüfungsbescheinigung oder der Führerschein direkt ausghändigt. Ansonsten holst Du Dir ihn ab Deinem 17ten oder 18ten Geburtstag beim Landratsamt ab.

Kategorie: Allgemein

Auch du willst kannst deinen Führerschein in den Ferien haben.

Die Fahrschule Goller bieten Ferienkurse an und du kannst innerhalb einer Woche komplett mit deiner Theorie fertig sein. Du glaubst es nicht? Komm bei uns vorbei und wir erklären dir den Ablauf.

FERIENKURSE IN

Kornwestheim – Oßweil – Ludwigsburg – Freiberg am Neckar – Remseck

 

Fahrschule Goller in Kornwestheim 70806

Wusstest du das noch nicht ? Die Fahrschule Goller hat seit kurzem auch eine Filiale in Kornwestheim 70806 ! Komm vorbei und profitiere von deiner Gratis Beratung!

 

Fahrschule Goller Kornwestheim

Zeppelinstraße 68
70806 Kornwestheim
Telefon: 07141 5075850
Mo-Fr.
16:00 – 18:00 Uhr

Kategorie: Allgemein

Motorrad spezifischer Unterricht

Aufgepasst!! Motorrad spezifischer Unterricht
Liebe Fahrschüler,

Der Termin für den Motorrad spezifischen Unterricht steht nun fest!

Wann?
Am Freitag, den 27.05.2016 um 18:00 – 21:00 Uhr.
und
Samstag, 28.05.2016 um 09:00 – 12:00 Uhr.

Wo?
In der Filiale in Ludwigsburg
Friedrichstraße 122

Wir freuen uns auf Dich!
Mit freundlichen Grüßen
Dein Fahrschule Goller Team

Kategorie: Allgemein